Reiseveranstalter für Costa Rica

Einige Reiseveranstalter haben sich auf das kleine Land in Zentralamerika spezialisiert: Sie bieten Touren für Individualisten und Familien, für Alleinreisende und ältere Reisende an. Spezialisierte Reiseveranstalter haben den Vorteil, dass sie stets mit den besten Agenturen vor Ort zusammenarbeiten und wirklich wissen, welche Orte und Hotels schön, spannend und aufregend sind.

Manzanio richtung Norden

Manzanio richtung Norden


Ein Costa Rica Urlaub muss natürlich nicht über einen Reiseveranstalter gebucht werden, sondern kann auch auf eigene Faust entdeckt werden. Für Backpacker eignet sich das Land besonders gut, da es relativ sicher ist und in jeder größeren Ortschaft auch günstige Unterkunftsmöglichkeiten angeboten werden. Komfortabler ist natürlich eine Reiseorganisation über einen Veranstalter – dieser erledigt die gesamte Planung für die Gäste. Wer sich an einen Reiseveranstalter wenden möchte, sollte sich an versierte Spezialveranstalter wenden, die bereits länger Reisen nach Costa Rica organisieren und planen.

Reiseveranstalter Costa Rica mit Baukastenprinzip
Inzwischen gibt es eine solche Fülle von Reiseveranstaltern, dass sich eigentlich jeder Reisende seine Traum-Tour zusammenstellen kann. Viele Reiseagenturen arbeiten mit dem Baukasten-Prinzip – jeder Kunde kann sich seine Reise also aus vielen verschiedenen Bausteinen selbst zusammensetzen.

Ein solcher Veranstalter ist beispielsweise MD-Tours. Dort kann die Reise komplett selbst zusammengestellt werden – also mit oder ohne Flug, mit oder ohne Übernachtung am Anfang der Reise…

Auch die Reiseagentur Traveldesign bietet individuelle Reisen für Costa Rica (und ganz Südamerika) an. Der deutsche Geschäftsführer Detlev Kirst plant und organisiert die Reisen selbst.

Der Reiseveranstalter Travel-to-Nature gilt ebenfalls als einer der Reisespezialisten für Costa Rica und bietet maßgeschneiderte Costa Rica Reisen an. Ob eine Gruppentour, eine fertige Mietwagenrundreise oder eine Bausteinrundreise – das Travel-to-Nature Team organisiert unvergessliche Reisen ins tropische Paradies. Dabei achtet die Reiseagentur auch darauf, dass die Partnerorganisationen wie z.B. Hotels soziale und ökologische Standards einhalten. GEOSaison hat den Reiseveranstalter bereits mit neun (!) goldenen Palmen ausgezeichnet – die Agentur hat zudem langjährige Costa Rica Erfahrung: Bereits 10.000 Gäste bereisten das Land mit Travel-to-Nature.

Papaya-Tours hat sich ebenfalls auf Reisen nach Zentral- und Südamerika spezialisiert und hat Abenteuerreisen, Rundreisen und Gruppenreisen mit deutschsprachiger Reiseleitung in seinem Programm. Authentische Erlebnisse und die Erfahrung der ursprünglichen Kultur und der traumhaften Natur Costa Ricas stehen dabei im Mittelpunkt. Wer qualitativ hochwertige und dennoch preisgünstige Costa Rica Reisen sucht, ist bei Papaya-Tours genau richtig.

Colibri Umwelt Reisen“ kann ebenfalls auf eine lange Erfahrung zurückblicken: Die Agentur organisiert seit etwa 15 Jahren Reisen nach Costa Rica – sowohl Individual-, als auch Sprach-, Foto- und Gruppenreisen. Im Fokus des Reiseveranstalters steht das authentische Erleben der wunderbaren Natur Costa Ricas. Ein tolles Plus, das Konsequenz bezeugt: Für jeden Flug, den Colibri Umwelt Reisen für seine Kunden bucht, werden 100 Bäume gepflanzt! Die Zentrale des Reiseveranstalters befindet sich in Berlin.

Links zu den Reiseveranstaltern
www.md-tours.de
www.traveldesign.de
www.traveltonature.com
www.papayatours.de

Beeindruckende Fotos von meiner Costa Rica Rundreise:


Weitere Informationen für Costa Rica Urlauber:

Essen in Costa Rica

Die traditionelle costaricanische Küche „Pura Vida“ – das ist Costa Rica! Zum puren Leben gehört natürlich auch das Genießen – köstliches Essen und Getränke nehmen dabei viel Platz ein! Die Grundlage vieler Gerichte ist dabei Reis und Bohnen, die Küche …

Die Welt der Pflanzen in Costa Rica

Urlaub in Costa Rica bedeutet auch eine aufregende Reise in diverse Vegetationszonen mit einer jeweils charakteristischen, reichen Pflanzenwelt. Costa Rica gehört zu den 20 an Biodiversität reichsten Ländern der Erde. Sowohl die Küsten als auch das innere Hochland weisen verschiedene …

Die Regionen Costa Ricas

Politische Gliederung Costa Ricas Verwaltungstechnisch gliedert sich Costa Rica, das kleine Land in Zentralamerika, in sieben Provinzen: Guanacaste im Nordwesten, Alajuela gleich daneben im Inneren des Landes, in Heredia, in Limon, der Provinz, die die gesamte Karibikküste umfasst. Das Gebiet …

Botschaft und Konsulate in Costa Rica

Sollte jemand seinen Pass verloren haben, ist es ratsam, sich gleich an die Botschaft des Heimatlandes zu wenden. Dort besteht die Möglichkeit, einen neuen Reisepass zu beantragen. Wird der Pass verloren oder gestohlen, braucht es für die Ausstellung eines neuen …

Beste Reisezeit für Costa Rica

Costa Rica ist ein ganzjähriges Reiseziel, die beste Reisezeit hängt demnach von individuellen Präferenzen, der besuchten Region und den geplanten Unternehmungen ab. Grundsätzlich erstreckt sich zwischen Dezember und April die Trockenzeit – also der Sommer. Von Mai bis November ist …

Costa Rica: Kleines Land, reiche Küste

Als Christoph Kolumbus 1502 an der Karibikküste Costa Ricas landete, war er überzeugt, dass dieses schöne Land mehr als nur Naturschätze zu bieten hätte und gab dem Land den Namen „Costa Rica y Castillo de Oro“ – also „Reiche Küste …

San José – Hauptstadt von Costa Rica

San José – Die bunte Paradies-Hauptstadt  Prächtige Villen, Palmen und Grün soweit das Auge reicht und konstant angenehme Temperaturen um die 24 Grad das gesamte Jahr über: San José ist die paradiesische und kosmopolitische Hauptstadt von Costa Rica im Inneren …